Muster im koordinatensystem

Dann habe ich versucht, Teil 2 zu einer Baugruppe hinzuzufügen und dann Teil 2 in der Baugruppe zu mustern. Speichern Sie dann die Baugruppe als Teil, aber auch hier führt dies zu einem leeren Teil, da die Koordinatensysteme in der Funktion Speichern nicht als Funktion durchlaufen werden. Die horizontale Zahlenlinie wird als x-Achse bezeichnet. Die vertikale Zahlenlinie wird als y-Achse bezeichnet. Die x-Achse und die y-Achse bilden zusammen das rechteckige Koordinatensystem. Diese Achsen teilen eine Ebene in vier Bereiche, sogenannte Quadranten. Die Quadranten werden durch römische Ziffern identifiziert, beginnend auf der oberen rechten Seite und gegen den Uhrzeigersinn. Siehe (Abbildung). In der Algebra ist es genauso wichtig, die Koordinaten eines Punktes in einem Diagramm identifizieren zu können, wie Punkte darstellen zu können. Um die x-Koordinate eines Punktes in einem Diagramm zu identifizieren, lesen Sie die Zahl auf der x-Achse direkt über oder unter dem Punkt.

Um die y-Koordinate eines Punktes zu identifizieren, lesen Sie die Zahl auf der y-Achse direkt links oder rechts des Punktes. Denken Sie daran, wenn Sie das geordnete Paar schreiben, verwenden Sie die richtige Reihenfolge, . Die Referenzgeometrie ist das grundlegende Element zum Erstellen von Verknüpfungen. Die Verknüpfung mit jedem gemusterten Element ist das Rezept für eine Katastrophe. Und das ist der Grund, warum es nie passiert ist. Was fällt Ihnen bei den Koordinatenzeichen in (Abbildung) in Quadrant IV auf? Was ist mit den Zeichen der Koordinaten der Punkte im dritten Quadranten? Der zweite Quadrant? Der erste Quadrant? Obwohl Algebra und Geometrie zwei verschiedene Kategorien von Mathematik sind, die einige sehr unterschiedliche Fähigkeiten beinhalten, überlappen sie sich auf einzigartige Weise, wenn Sie Koordinatendiagramme studieren. Mit der Koordinatendiagrammerstellung können Sie Beziehungen, die Sie zwischen Zahlen beobachten, visuell anzeigen. Ein Koordinatendiagramm ist wie ein Bild dessen, was ein Muster tut. Die erste Zahl des Koordinatenpaares ist die x-Koordinate, und die zweite Zahl ist die y-Koordinate. Während Funktionstabellen für kleine Probleme wie die Ermittlung der Kosten einer Gruppe von Personen, die gemeinsam einen Film besuchen, nützlich sind, kann ihr wirklicher Wert bei der Anwendung von Mustern auf sehr große Zahlen gesehen werden.

Kleine Probleme haben in der Regel viele Möglichkeiten zu lösen. Bilder können verwendet werden, oder Tally-Markierungen. Zahlen können wiederholt hinzugefügt werden. Aber niemand will 218 Bilder von etwas zeichnen oder 1.053 Zähler zählen, um ein Problem zu lösen. Wenn Sie ein Muster verstehen, das sich mit einer kleinen Zahl befasst, kann das Muster auch angewendet werden, um Ihnen zu helfen, eine viel größere Zahl herauszufinden. Wie werden Ihre Informationen von einer Funktionstabelle in eine visuelle Anzeige in einem Koordinatendiagramm gelangen? Schauen wir uns ein weiteres Beispiel an. Was passiert, wenn eine Koordinate Null ist, wie in (Abbildung) dargestellt? Wo befindet sich der Punkt? Wo befindet sich der Punkt? Wir verwenden die Koordinaten, um einen Punkt auf der xy-Ebene zu lokalisieren. Lassen Sie uns den Punkt als Beispiel darstellen. Suchen Sie zunächst 1 auf der x-Achse und skizzieren Sie leicht eine vertikale Linie durch . Suchen Sie dann 3 auf der y-Achse, und skizzieren Sie eine horizontale Linie durch . Suchen Sie nun den Punkt, an dem sich diese beiden Linien treffen – d.

h. der Punkt mit Koordinaten . In diesem Fall habe ich eine Skizze mit einem linearen Muster von Skizzenpunkten erstellt. Ich hätte dann das Muster auf der anderen Seite gespiegelt (nicht gezeigt). Es wäre viel einfacher gewesen, ein Koordinatensystem und das lineare Muster hinzuzufügen und dann das ursprüngliche Koordinatensystem und das lineare Muster zu spiegeln.