Vwl Vertrag ing

In the first instance, the employee forms a contract that supports capital-building benefits (vermögenswirksame Leistungen). Then, the manager pays out the pre-determined amount. These contracts mostly run for a duration of seven years, with a one-year respite. (The exception to this is a savings contract with a building society). Once these benefits have been paid for six years, so the contract can be concluded in the year of retirement. If the contract has expired, the benefit money can then be invested, for example, in a pension plan. In addition to the employer paying a certain amount, the state also contributes. This serves as a further contribution to asset accumulation. This is the so-called employee savings bonus (Arbeitnehmersparzulage), an amount that is based upon taxable income. The state promotes mortgage lending, fund savings plans and home contracts (Baufinanzierungen, Fondssparpläne and Bausparverträge). Sie brauchen sich um nichts zu kümmern: Spätestens 2 Wochen vor Ende der Laufzeit melden wir uns schriftlich bei Ihnen. Dann können Sie uns beauftragen, Ihr Guthaben auf das von Ihnen angegebene Konto auszuzahlen.

VL or Vwl are abbreviations meaning „vermögenswirksame Leistungen“. They are of particular interest to any employees interested in accumulating wealth. Employers are usually keen to jump on board with these projects, to which they are able to contribute up to 40 Euros per month. Cleverer sparen geht nicht: Bis zu 480 Euro im Jahr vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber anlegen. Und ganz entspannt auf den Freu-Moment der Auszahlung warten. Support is down to the individual. However, in many collective agreements (Tarifverträgen) the financial injection is secured. There are a variety of invaluable ways to invest the money: The investments could be deployed in any of the following ways: Vermögenswirksame Leistungen werden für die Dauer von 6 Jahren vom Arbeitgeber direkt auf das VL-Sparen Konto eingezahlt.

Danach wird Ihr angespartes Guthaben nach maximal einem Jahr Ruhezeit (je nach Vertragsbeginn) mit Zins und Zinseszins ausgezahlt. Die Zinsangaben sind Festzinsen mit Stand vom 21.07.2020. Als Arbeitnehmer dürfen Sie bis zu 480 Euro im Jahr vermögenswirksam anlegen. Das sind 40 Euro pro Monat, die Ihr Arbeitgeber im Idealfall komplett übernimmt. Fragen Sie einfach Ihren Arbeitgeber nach vermögenswirksamen Leistungen (VL). Wenn er nicht den vollen Betrag zahlt, können Sie selbst auf 40 Euro aufstocken.